Stellenangebote aus dem Bereich der befristeten Beschäftigungen

Hier können die Schulaufsichtsbehörden befristete Verträge im Tarifbeschäftigungsverhältnis zur Wahrnehmung von Krankheits-, Mutterschutz- oder Elternzeitvertretungen an Schulen ausschreiben.
Für eine Bewerbung ist zunächst eine Registrierung im Verfahren Vertretungspool Online (VPO; link text) erforderlich.
Für eine Bewerbung für diese Stellen gehen Sie im Online-Verfahren entsprechend der Anweisung im Menüpunkt „Einstellung“ -> „Anleitung Online-Bewerbung“ wie ab Schritt 1 beschrieben vor. Allerdings mit dem Unterschied, dass sie die Stelle nicht im Menüpunkt "schulbezogene Stellen" sondern im Menüpunkt "Befristete Beschäftigungen" auswählen.
Eine Übersendung von Bewerbungsunterlagen an die Schule bzw. das Regierungspräsidium ist nicht erforderlich.

Eine Absagemitteilung an Bewerberinnen und Bewerber, die nichht zum Zuge gekommen sind, erfolgt nicht

Aus einer befristeten Beschäftigung kann kein Anspruch auf Einstellung oder hauptberufliche Dauerbeschäftigung hergeleitet werden.
Über Vertretungstätigkeiten können Lehrkräfte jedoch Qualifikationen erwerben, die im besonderen Auswahlverfahren für Bewerberinnen und Bewerber mit Zusatzqualifikationen berücksichtigt werden können..

.

Zurzeit sind 14 Stellen ausgeschrieben [Mehr Informationen]

v